Mit dem Fahrrad durch die Überseestadt – maritimes Flair, Genuss und Historie

Verlässt man das Zentrum von Bremen Richtung Überseestadt verändert sich das Stadtbild komplett. Die historischen Gebäude der Altstadt wechseln sich ab mit maritimen Bauten und den Häfen der Stadt. Am besten Erkundet man die Überseestadt mit dem Fahrrad und fährt entlang idyllischer Hafenbecken, Schiffscontainer und alter Speichergebäude. Radtour durch die Überseestadt Das Rad für die Mehr …

Bremens Kaffeemacher V: Union Rösterei in Walle

Kaffee! Eines meiner Lebenselixiere – zumindest läuft es bei mir morgens sehr träge, bis ich meinen ersten Cappuccino mit einer doppelten Portion Espresso und ordentlich Milchschaum intus habe. Wie groß das Universum des braunen Goldes ist, erfahre ich bei einem Besuch in der Union Rösterei in Walle. Natürlich während einer kleinen Verkostung unterschiedlicher Kaffeespezialitäten… Mehr …

Erlebbare Geschichte: Das Vegesacker Geschichtenhaus

Am Hafen in Vegesack, etwas versteckt hinter einem Einkaufszentrum, ragt ein altes Speichergebäude empor. Seit 200 Jahren steht es hier und hat viel erlebt. Wer seine Geschichte und die Menschen, die Teil davon waren, kennen lernen möchte, lässt sich bei einer szenischen Führung ins Jahr 1845 entführen. Auch ich ließ mich mitnehmen und lernte auf Mehr …

Was liegt denn da? – Schiffe an der Schlachte

Von Zeit zu Zeit unternehme ich einen Spaziergang an der Schlachte. Bremens einstiger Hafenanleger dient auch heute immer noch Schiffen als Liegeplatz. Vom Dampfschiff bis zum Dreimaster ist hier eine ganze schöne Bandbreite historischer Boote vertreten. Ich habe mir die Schiffe bei einem Spaziergang mal etwas genauer angeschaut. Mehr …

Das Hafenmuseum im Speicher XI

Bremen ist und bleibt Hafenstadt. Auch wenn hier nicht die ganz großen Containerriesen anlanden, so sind die jährlichen Umschlags- und Schiffzahlen doch beachtlich. Das riesige Areal zieht sich entlang der Weser und wird heute auch von schifffahrtsfernen Branchen genutzt und zum Wohngebiet ausgebaut. Die Entwicklungen von rund 130 Jahren Hafengeschichte bis heute zeigt das Hafenmuseum Mehr …

Warm, wohlig, weich – Achtung, es wird muckelig!

Was gibt es Gemütlicheres, als an einem verregneten Herbsttag in eine Wolldecke gewickelt auf dem Sofa zu liegen und Tee zu trinken? Oder sich mit einer Tüte Popcorn in einen Kinosessel sinken lassen und Welt für eine Zeitlang draußen lassen? Gemütlichkeit mag in vielen Gestalten auftreten, auch Bremen hat ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Hier kommen meine Mehr …

#sternstunden2018 – Eine Reise zu Bremens Raumfahrtstandorten

Das Wissen, dass die historische Hansestadt Bremen tatsächlich zu den europaweit wichtigsten Raumfahrtstandorten gehört, setzt sich zwar immer mehr durch, ist aber noch lange nicht bei jedem angekommen. Deshalb – und weil hier im Oktober der weltweit wichtigste Raumfahrtkongress IAC stattfindet – wird 2018 das Raumfahrtjahr #sternstunden2018 zelebriert. Grund genug für uns, eine Auswahl von Mehr …